Pinkelpause

Pinkelpause

Der Podcast über untenrum

Pinkelpause #13 - Kein Bock auf Blumenkohl

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

www.doc-pies.de

Ali H, Guy RJ, Wand H et al (2013) Decline in inpatient treatments of genital warts among young Australians following the national HPV vaccination program. BMC Infect Dis 13:140-146

Arbyn M, de Sanjose S, Saraiya M et al (2012) EUROGIN 2011 roadmap on prevention and treatment of HPV-related disease. Int J Cancer 131:1969-1982

Giuliano AR, Palefsky JM, Goldstone S et al (2011) Efficacy of quadrivalent HPV vaccine against HPV Infection and disease in males. N Engl J Med 364:401-411

Gross G, Becker N, Brockmeyer NH et al (2013) S3-Leitlinie zur Impfprävention HPV-assoziierter Neoplasien.(AWMF-Register-Nr.: 082/002)

Gross GE, Werner RN, Becker JC et al (2018) S2k Leitlinie HPV-assoziierte Läsionen der äußeren Genitalregion und des Anus-Genitalwarzen und Krebsvorstufen der Vulva, des Penis und der peri- und intraanalen Haut. (AWMF-Registernummer: 082-008)

Klug SJ, Meerpohl J, Röbl-Mathieu M et al (2018) HPV-Impfung. Auch Jungen können profitieren. Dtsch Arztebl 115:A1382-A1386

Kraut AA, Schink T, Schulze-Rath R et al (2010) Incidence of anogenital warts in Germany: a population-based cohort study. BMC Infect Dis 10:360

Preaud E, Largeron N (2013) Economic burden of non-cervical cancers attributable to human papillomavirus: a European scoping review. J Med Econ 16:763-776

Schneede P (2017) Ein Jahrzehnt der HPV-Impfung in Deutschland. Urologe 56:728-733

Schneede, P. Krankheitslast humaner Papillomaviren der Männer. Urologe 57, 1452-1456 (2018).


Kommentare

Professor Schnauzbart
by Professor Schnauzbart on
Moin Chris, Moin Jochen, Erstmal ein dickes Lob für diesen Podcast. Als 26-Jähriger Jungspund helfen Chris' Runduminformationen echt sehr gut. Danke Dafür. Ich kann mich selbst noch schmerzhaft an meinen letzten Kontakt zu einem Urologen erinnern. Da war ich 4-6 Jahre alt (ich glaube ich sollte Mal eine Grunduntersuchung machen) und wurde teilbeschnitten. Das hat sau weh getan und ich verübel meinem Vater noch immer, dass er diesen Eingriff wollte, denn heute umschließt die Vorhaut die Eichel nicht ausreichend genug um ordentlich zu schützen und mir persönlich behagt das nicht. Diesen Kommentar verfasse ich aber unter Anderem auch um auf ein tolles Video von Arte aus der Sendung "Wer nicht fragt, stirbt dumm" hinzuweisen wo es um die Authentizität von Arztserien geht: https://youtu.be/EeSdh_5hHIg Ich freue mich auf die nächste Folge!

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

In „Pinkelpause“ dreht sich alles um das Geschehen unterhalb der Gürtellinie.
Tabuthemen wie Potenzstörungen, der erste Besuch beim Urologen, Penisgröße oder Sexualtechniken werden ebenso behandelt wie häufige Krankheiten an Nieren, Prostata, Hoden oder Harnblase.
Buchautor und Urologe Dr. Christoph Pies gibt gemeinsam mit Fernseh- und Radiomoderator Jochen Dominicus einmal pro Woche (immer sonntags) außergewöhnlich unterhaltsame Einblicke in die Welt der Urologie und Männergesundheit.
Mal locker, lustig und naiv, mal ernst und ermahnend. Alle Facetten dieses vielseitigen und brisanten Fachgebietes der Medizin werden beleuchtet. Männlein, Weiblein, jung und alt – alle kommen so auf ihre Kosten, versprochen!
Denn es ist viel los jenseits der Gürtellinie. Und im Laufe des Lebens muss fast jeder mal zum Urologen.
www.pinkelpause.com

von und mit Christoph Pies, Jochen Dominicus

Abonnieren

Follow us